Unser Engagement

Der Schweizerische Konsumentenbund SKB ist ein nationaler Konsumentenschutzverband mit Sitz in Bern. Als neutrale Auskunftsstelle beraten wir Konsumentinnen und Konsumenten auf deren Ersuchen in allgemeinen Rechtsfragen und klären bei komplexeren Fragen die Weiterleitung an die zuständige Behörde/Stelle. Unser Auftrag ist dabei die Wahrung und Förderung der Interessen von Konsumentinnen und Konsumenten.

Grundsatz
Der Schweizerische Konsumentenbund SKB ist mit keiner politischen Partei, Konfession oder Institution verbunden. Er will sich weder an öffentlichen Debatten beteiligen, noch zu irgendwelchen Streitfragen Stellung nehmen. Unser einziges Anliegen besteht darin, rechtsuchenden Konsumentinnen und Konsumenten zielführend zu helfen. Der Verein gemäss Artikel 60 ff. ZGB finanziert sich durch Mitgliederbeiträge, Freiwilligenarbeit und kleinere Spenden.

Geschichte
Im Jahr 1964 wurde unter dem Namen Schweizerischer Konsumentenbund SKB eine Dachorganisation gegründet, der neben den drei sprachregionalen Organisationen Konsumentenforum kf, Fédération romande des consommateurs und Associazione consumatrici e consumatori della Svizzera italiana auch zahlreiche andere Organisationen wie Gewerkschaften oder der Touring-Club Schweiz angehörten. In Anlehnung an die Bedeutung des ehemaligen Dachverbands wurde der Schweizerische Konsumentenbund SKB später als privatrechtlicher Verein neu konstituiert.

Das Domizil des Vereins befindet sich am Sitz der Kanzlei von Rechtsanwalt Martin Zwahlen.